Entwässerung

Mit Inkrafttreten der neuen Anlagenverordnung AwSV, wird die Entwässerung von Fahrsiloanlagen geregelt.

Gärsaft und verunreinigtes Niederschlagswasser wird als wassergefährdender Stoff angesehen und dessen Umgang klar geregelt.

Entwässerung

So müssen nun alle Leitungen einer Entwässerungsanlage längskraftschlüssig verschweißt und auf Dichtigkeit überprüft werden.

Um bei einer Baumaßnahme keine Verzögerungen zu haben, führen wir als Fachbetrieb die Verschweißung der KG2000 Rohre unmittelbar durch. Nach dem Wiederverfüllen der Leitungen wird eine Dichtheitsprüfung mit Auswertung und Protokoll durch unser  fachkundiges Personal durchgeführt. Somit haben Sie als Kunde keine unnötigen Wartezeiten, die den Baufortschritt blockieren.

Für eine individuelle, kompetente und unverbindliche Beratung vor Ort, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

captcha

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Mit Bestätigung akzeptieren Sie diese und willigen auch ein das Ihre Daten aus diesem Kontaktformular auch für diesen Zweck gespeichert und verwendet werden dürfen.